Faszination Glas

Ein weiters, herausforderndes Material in der Objektfotografie ist Glas mit seiner durchsichtigen Eigenschaft und spiegelnden Oberfläche. Beim Ablichten spiegelt sich alles ein, was die Umgebung zu bieten hat!

Aufwendige Aufbauten und die Eliminierung sämtlicher störender Lichtquellen und Reflexionsflächen sind notwendig.

Faszinierende Aufnahmen für Gaststätten, Weinhandlungen und natürlich für die eigenen vier Wände!

Streiflichter, indirekte Beleuchtung und Licht-Einspiegelungen geben den Glas-Objekten eine dreidimensionale Wirkung, wie sie gerade für die fotografische Abbildung von besonderer Bedeutung ist. Das Arbeiten mit “Licht und Schatten” spielt dabei eine entscheidende Rolle. Auch die Beschaffenheit des verwendeten Untergrunds trägt maßgeblich zum Ergebnis bei. Unschärfen im Bild können bereits während der Aufnahme mit Vaseline-Filtern realisiert werden (siehe unten), auch ohne nachträgliche Bildbearbeitung.